Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Reiki und Shinto

28. März 2020 10:00 - 20:00

180€
Shinto Schrein Reiki und Schamanismus

Shinto – „der Weg der Götter“ – ist der indigene japanische Schamanismus. Reiki und Shinto hängen eng zusammen, denn Usui soll sich mit dem Shinto bestens ausgekannt haben. Dies bestätigen ebenso einige Quellen der Reiki-Symbole.

In der Natur und in den Städten Japans gibt es unzählige Schreine und Natur-Altäre, teils sogar offen am Wegesrand. Dort finden sich zum Beispiel kleine Figuren mit Bechern und Schalen für Opfergaben wie etwa Reiswein, Kerzen und Räucherstäbchen. So ist es gängig, dass jeder Japaner nach Belieben kleine Rituale durchführen.

Zusätzlich gibt es solche Schreine, in denen ein oder mehrere große Kami (Geister oder Spirits) verehrt werden. Dort lassen sich auch daoistische und buddhistische Einflüssen erkennen. Zur Praxis der Shinto-Schreine gehören tägliche Rituale der Shinto-Priesterinnen (miko) und Priester, Jahresfeste, Auftragsrituale und  rituelle Unterstützung der Besucher durch Wahrsagen (Divination), Amulette (Schutzbringer) und Talismane (Glücksbringer).

In Japan geht man davon aus, dass jeder Stein, jeder Baum, jeder Bach, jeder Berg und jeder Fluss von einem Kami (Geist oder Spirit) beseelt ist. Zusätzlich gibt es auch ganze Landstriche, in denen sich einzelne Krafttiere beheimatet fühlen. So zum Beispiel der Drache in den Kurama-Bergen, wie man es an den vielen Brunnen erkennen kann.

Nun ist es gerade einer der Gipfel des Kurama-Gebirges, auf dem Mikao Usui nach 20-21-tägiger Meditation seine Erleuchtung erlange und in die Reiki-Kraft eingeweiht wurde. Es wird vermutet, dass er während dessen meditierend unter einem beseelten Baum daß, der als Weltnaturerbe bekannt ist.

So steht die Entstehungs-Geschichte der Reiki-Heilmethode in engem Zusammenhang mit dem Shinto. Und es gibt einige Shinto-Praktiken, die mit Reiki zu tun haben.

Aus dem Inhalt Reiki und Shinto

  • Beamer-Vortrag: Reiki und Shinto
  • Schamanismus in den Reiki-Schriftzeichen
  • Die Symbolkraft alter Schriftzeichen
  • Kami – die Shinto-Spirits – Kontakt – Begrüßung und Umgang
  • Rituale zur Heilung im Shintoismus
  • Schamanische Reiki-Anwendungen
  • Schamanische Segnung mit Reiki
  • Reiki – Amulette und Talismane
  • Wie man einen heiligen Ort betritt
  • Highlight: shintoistische Praxis der Bergasketen

Weitere Infos

  • Reiki und Shinto kann von jedem mit dem 1. und 2. Grad Usui Reiki oder Shingon Reiki erlernt werden. Weitere Voraussetzungen sind nicht erforderlich.
  • Bitte festes Schuhwerk mitbringen. Wir gehen bei diesem Seminar in den Wald.
  • Das Seminar Reiki und Shinto ist Teil der Ausbildung zum Shingon Reiki Meister-Lehrer – die Ausbildung, in der Du lernst, Seminare und Einweihungen in Reiki und Buddhistisch-Daoistische Geistheilung des Shingon Reiki zu geben.

Details

Datum:
28. März 2020
Zeit:
10:00 - 20:00
Eintritt:
180€
Veranstaltungkategorien:
, , ,

Veranstaltungsort

Seminarräume von Dr. Mark Hosak
Friedrichstr. 6
Eberbach, 69412 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
06271-947957
Website:
https://www.shingon-institut.com

Veranstalter

Dr. Mark Hosak
Telefon:
06271947957
Website:
www.markhosak.com

Tickets

12 verfügbar
Reiki und Shinto 2020180,00 

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus

Schreibe einen Kommentar