Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schamanische Lebensberatung mit dem Tarot

27. Oktober 2018 10:00 - 28. Oktober 2018 17:00

290€

Schamanische Lebensberatung und Tarot

Mit den Tarot-Karten lassen sich viele Erkenntnisse aufzeigen. Daher sind sie für die Schamanische Lebensberatung ein unentbehrliches Werkzeug. Das wird besonders deutlich, wenn man das schamanische Weltbild des Lebensbaumes und der materiellen, geistigen und astralen Ebenen kennt, die hier in diesem Seminar auf einfache und verständliche Weise zugänglich gemacht werden, um dann als Schamanischer Lebensberater und Selbstheilungsweg-Begleiter für sich und andere dem Weg des Herzens folgen kann.

Mit dem Tarot in der schamanischen Lebensberatung können verlorene Seelenanteile ausfindig gemacht werden. Hinzu kommen die Umstände, warum ein Seelenanteil gegangen ist und wie es sich auffinden lässt. Auch ist es möglich herauszufinden, wo es auf dem eigenen Weg Hindernisse gibt und wie diese sich auflösen oder aus dem Weg räumen lassen. Manchmal lassen sich die Hindernisse auch durch kleine Weichenstellungen zu starken Verbündeten auf dem Weg umwandeln. Unterstützend wirkt dabei die Einbindung der astralen Ebenen. Das Tarot gibt Klarheit und zeigt die nächsten Schritte für das Jetzt, die Vergangenheit und teilweise auch für die Zukunft.

Aus dem Inhalt:

  • Einführung in die Tarot-Karten und das Schamanische Weltbild
  • Wie sich die Tarot-Karten für die Schamanische Lebensberatung nutzen lassen
  • Tarot-Legesysteme zum Erkennen der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft
  • Aufspüren abgespaltener Seelenanteile. (Solche lassen sich dem Soulhunting zurückholen)
  • Eine schamanische Reise in die Unterwelt mit den Tarot-Karten
  • Die 22 großen Arkanen
  • Kleine Arkana und die vier schamanischen Ebenen von Erde, Wasser, Luft und Feuer
  • Schamanische Lebensberatung zwischen irdischer und geistiger Welt
  • Hofkarten, Personen und schamanische Wesenheiten

Tarot und das Erkennen negativer Einflüsse

Besetzungen sind negative Einflüsse von außen, die einen Weg in das Energiesystem eines Individuums gefunden haben. Ost werden sie nicht als etwas Fremdes wahrgenommen. Um herauszufinden, was zu einem gehört und was von außen stammt, lehrt Dr. Mark Hosak ein besonderes System des Tarot-Karten-Legens genau für den Zweck Besetzungen zu erkennen, aufzulösen und eventuelle Anknüpfungspunkte zu heilen. So wird hier im Shingon Institut besonderer Wert auf schamanische Heilweisen der der Befreiung von negativen Einflüssen gelegt, wie es in weltweit in allen spirituellen Traditionen seit langer Zeit praktiziert wird. Es geht um Beratung und spirituelle Heilung.

Details

Beginn:
27. Oktober 2018 10:00
Ende:
28. Oktober 2018 17:00
Eintritt:
290€
Veranstaltungkategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Dr. Mark Hosak
Telefon:
06271947957
Website:
www.markhosak.com
Karten sind nicht verfügbar, da diese Veranstaltung schon vorbei ist.

Schreibe einen Kommentar