Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kuji-Kiri 3 – Die 9 Mudras für übersinnliche Fähigkeiten

13 Juli 10:00 - 18:00

180€
Ausbildung zum Shingon Mönch im Shingon Institut - Dr. Mark Hosak

Kuji-Kiri 3 und die 9 geheimen Mudras

Kuji-in Kuji-kiri 3 - 9 Mudras

6 Beispiele der 9 Mudras aus dem Kuji Kiri 3 – Diese Mudras und noch mehr lernst Du in diesem Seminar, ohne Dir dabei die Finger zu brechen. Diese Mudras helfen, übersinnliche Fähigkeiten zu erlangen.

Kuji Kiri 3 ergänzt die Fähigkeiten von Kuji Kiri 2 um folgende Elemente:

  • Einweihung und Training der 9 geheimen Mudras
  • Einweihung in die Kräfte, Mantras und Siddham von
    • Marishi Ten – Schutz und Unsichtbarkeit
    • Nitten – Schutz durch Licht
    • Fudô Myôô – Lösen karmischer Verstrickungen

Die 9 Mudras Kuji-In 九字印

Im dritten Teil der Kuji Seminar-Reihe geht es um die neun Siegel nzw. Mudras Kuji-In 九字印. „In“ ist das japanische Wort für Mudra und Siegel. Dabei werden die Neun Zeichen kuji 九字 um die neun Mudras, das große Siddham des Fudô Myôô.

Somit handelt es sich mit den Siddham und Mudras um den Bereich des Esoterischen Buddhismus und bei den 9 Zeichen kuji 九字 um die Magie des magischen Daoismus als ein integraler Bestandteil der Östlichen Magie.

Beim Kuji-In 九字印 geht es darum, dass man besondere spirituelle Kräfte in sich erweckt und über die Mudras körperlich in der Materie verwirklichen kann. Somit liegt in dieser Anwendung der erste Schritt in Richtung Manifestation nach außen in materielle Bereiche.

Man spricht über die Mudras jeweils wichtige Bereiche im Geiste an. Von dort werden Dinge an die Oberfläche gebracht, die an der Nutzung spiritueller Kräfte hindern. Sind sie an der Oberfläche, können sie anschließend mit dem Kuji Kiri bereinigt werden. 

Die Spirits des Kuji Kiri 3

In Kuji-In 九字印 3 wenden die Schüler für das Kuji Kiri weniger das Siddham Kâm, sondern das Siddham Kanman, das eine erheblich stärkere Wirkung hat. Es vereint die Kräfte von Fudô Myôô und Marishi Ten 摩利支天. Marishi Ten ist eine Deva, die für den Unsichtbarkeit-Zauber der Ninja zuständig ist. Das sei möglich, weil sie den Gestirnen vorauseilt und daher Dinge voraussieht, die sonst keiner sieht und selber nicht gesehen werden kann. Aus dieser Unsichtbarkeit heraus erscheint der Dämonen-Schlächter Fudô Myôô und sprengt die Fesseln, bevor der Feind reagieren kann oder weiss, was los ist.

Ab dieser Stufe des Kuji-In 九字印 3 lässt sich das Kuji-kiri ebenso mit den Heilsgestalten der Sonne Nitten 日天 und der Kriegsgöttin Marishi Ten 摩利支天 nutzen. Nitten ist der Sonnengot Surya, der Licht in die Finsternis bringt. Auch das kann für den Adepten sehr günstige und für Dunkelwesen äußerst unangenehme Folgen haben. 

Regelmäßiges Praktizieren baut die Fähigkeit auf, für unangenehme Zeitgenossen und Situationen unsichtbar zu werden. Diese Kraft wird einem zur Natur. Außerdem werden ein eiserner Wille und Charisma gestärkt.

  • Marishi Ten – Schutz vor Gewalt, Gefahr und Risiko durch Unsichtbarkeit
  • Nitten – Blendung der Feinde durch das Licht der Sonne auf dem wahrhaftigen Weg – Aufdecken von Täuschungsversuchen
  • Fudô Myôô – Löschung der drei Gifte von Hass, Gier und Verblendung – Lösen karmischer Verstrickungen – Unsichtsbarkeitszauber

Kuji-in – die neun geheimen Mudras

Die Mudras selbst nicht so geheim, dass sie nirgend zu finden sind. Ganz im Gegenteil. Sie sind nur die äußere Form für enorme innere Kräfte, die von den Spirits unterstützt werden. Geheim sind die Einweihungen und die Praxis, die sich nicht aus einem Buch lernen lässt, indem man die Mudras nachahmt. Jedes Mudra hat eine eigene Kraft und Funktion und lässt sich wunderbar in das Kuji Kiri mit einbinden. So wirken die Kräfte im Innen und Aussen.

Rin – Das Mûdra der Alten Einsamkeit

Das Mûdra symbolisiert den Donnerkeil Vajra (jap.: kongô). Der Vajra steht für die Kräfte der Weisheit, die die Unwissenheit zerstören. Mit diesem Mûdra kann körperliche und mentale Kraft aufgebaut werden, um Hindernisse zu überwinden.

Hyo – Das Mûdra des Großen Donnerkeil-Rades

Das Mûdra symbolisiert das große Donnerkeil-Rad. Es steht für das Wissen, das alle weltlichen Begrenzungen überschreitet. Mit dem Mûdra kann man Energien in verschiedene Bewusstseinsebenen kanalisieren. 

– Das Mûdra des Äußeren Löwen 

Das Mûdra symbolisiert das mächtige Brüllen eines Löwen. Die Kraft des Brüllen (kiai) kann mit diesem Mûdra auf einen Punkt konzentrieren, um einen Gegner einzuschüchtern, um zu siegen. Mit Tô kann man aufwachen, um Strukturen in der Persönlichkeit loszulassen. Die Ausstrahlungskraft, der Geist und die Intuition werden gestärkt.

Sha – Das Mûdra des Inneren Löwen

Das Mûdra symbolisiert das Erwecken und Wahrnehmen der inneren Kräfte. Es geht um die Innenschau. Negative Gedanken können aufgelöst und der Wille gestärkt werden. Die Selbstheilungskräfte und die Kraft zur Heilung anderer wird gefördert.

Kai – Das nach außen gewrungene Mûdra

Mit diesem Mûdra können Illusionen und Verbindungen aufgelöst werden, die das Erkennen der eigenen Göttlichkeit hindern. Das führt zur Entwicklung von übersinnlichen Fähigkeiten.

Jin – Das nach innen gewrungene Mûdra

Mit diesem Mûdra wird das Selbstvertrauen gestärkt. Außerdem das Vertrauen in die eigenen intuitiven Fähigkeiten und in die Ausstrahlung auf andere.

Retsu – Das Mûdra der Weisheitsfaust

Das Mûdra symbolisiert die Vollkommenheit durch die Vereinigung der Mutterschoßwelt und der Diamantwelt. Es ist das Mûdra des Dainichi Nyorai. Es hilft dabei sich von Raum und Zeit zu befreien, sich bei Astralreisen gut orientieren zu können und fördert die Fähigkeiten zur Fernheilung.

Zai – Das Sonnenrad-Mûdra

Das Mûdra symbolisiert das alle Unreinheiten zerstörende Feuer. Es ist eine Art Tor und hilft dabei mit anderen Dingen und Wesen eins zu werden.

Zen – Das Mûdra der versteckten Form

Das Mûdra schützt in gewohnten und fremden Umgebungen, indem man für störende Einflüsse unantastbar und unsichtbar wird.

Voraussetzung: vollständige Teilnahme an Kuji Kiri 1 und Kuji Kiri 2

Ergänzende Seminare:

Veranstaltungsort

Seminarräume von Dr. Mark Hosak
Friedrichstr. 6
Eberbach, 69412 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
06271-947957
Website:
https://www.shingon-institut.com

Veranstalter

Dr. Mark Hosak
Telefon:
06271947957
Website:
www.markhosak.com

Tickets

7 verfügbar
Kuji-Kiri 3 – Die 9 Mudras übersinnlicher Fähigkeiten180,00 

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus

Schreibe einen Kommentar