Über Dr. Mark Hosak

Dr. Mark Hosak lebte neben zahlreichen Asienreisen für drei Jahre als Forschungsstudent in Japan. Zur Erforschung der Zusammenhänge zwischen Ritualen und Architektur des Tantrischen Buddhismus erhielt er mehrere Stipendien (DAAD, Rotary und Seckel-Stiftung). Dabei entdeckte er die Ursprünge der Reiki-Symbole in der brahmanischen Ritualschrift der Siddham in Japan. Fasziniert lenkte er seinen Fokus auf die Ergründung der Siddham-Schrift, die Ursprünge der Reiki-Heilmethode und auf die Quellen, aus denen der Reiki-Gründer Mikao Usui geschöpft hat. Ergänzend zum traditionellen Usui Reiki begründete Mark Hosak 2005 den Stil Shingon Reiki mit dem Fokus auf Reiki, Meditation und buddhistischer Heilkunst.

Im Jahr 2001 schloss Dr. Mark Hosak sein Universitätsstudium in Ostasiatischer Kunstgeschichte und Japanologie an der Ruprecht-Karls Universiät in Heidelberg mit dem Magister ab. Seine Magisterarbeit schrieb er über das Siddham Hrih, aus dem sich das Reiki-Mentalheilungssymbol entwickelt hat.

Im Jahr 2015 promovierte Dr. Mark Hosak in der Philosophischen Fakultät der Universität Heidelberg in Ostasiatischer Kunstgeschichte zum Thema „Die Siddham in der japanischen Kunst in Ritualen der Heilung. Dabei liegt der Fokus auf der Siddhaṃ-Schrift in der japanischen Kunst und ihrer Anwendung in Ritualen und Meditationen der Buddhistischen Heilkunst, die einen Einfluss auf die Entwicklung der Usui Reiki Ryoho Heilmethode ausgeübt hat und als Schlüssel-Element zur Heilung des spirituellen Herzens und Geistes benutzt wird.

Im Herbst 2016 ist sein neuestes Buch im Haug-Verlag mit dem Titel „Reiki in der therapeutischen Praxis“ erschienen, welches sich an Reiki-Praktizierende, Ärzte und Therapeuten wendet. Dr. Mark Hosak ist Mitglied im Berufsverband ProReiki.

Über das Shingon Institut

Das Domizil des Shingon Instituts – Dr. Mark Hosak (früher Reiki-Do Institut Rhein-Neckar) liegt im Zentrum des idyllischen Städtchens Eberbach im wunderschönen Neckartal im Odenwald. 3-5 Minuten zu Fuß vom Bahnhof und viele kostenlose Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe am Neckar.

Das Shingon Institut ist eine Bildungs- und Forschungsstätte, geleitet von Dr. Mark Hosak. Die ineinander greifenden Schwerpunkte fokussieren sich auf Buddhistische Heilkunst, Meditation, Reiki, Schamanismus und innere Kampfkünste.

Zu allen Themen finden regelmäßig Seminare und Ausbildungen statt.

In allen Bereichen können Beratungen, Anwendungen, Coachings und Privat-Trainings gebucht werden.

Organisation & Büro

Das Büro im Shingon Institut – Dr. Mark Hosak ist in der Regel am Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9-12 Uhr besetzt. In dieser Zeit das Team vorn Dr. Mark Hosak Anfragen zur Organisation von Seminaren und Ausbildungen sowie deren Inhalte. Auch ist es möglich Termine für ein Kennenlern-Gespräch oder ein Coaching bzw. Anwendung mit Dr. Mark Hosak zu vereinbaren.

Telefon: 06271-947957.

Email: office-at-markhosak.com

Oder über das Kontakt-Formular.

Übersetzungen von Dr. Mark Hosak – Kunsthistoriker, Japanologe und Budologe

  • 1999 – Übersetzung buddhistischer Texte über den großen Sonnenbuddha  Dainichi Nyorai
  • 2001 – Buchübersetzung Japanisch-Deutsch aus Bonji hikkei – Vademekum der Bija-Zeichen
  • 2002 – Übersetzung Deutsch-Japanisch für Reiki Kurs-Manuale
  • 2003 – Übersetzung Deutsch-Japanisch für Schamanismus Kurs-Manuale
  • 2004 – Buchübersetzung Japanisch-Deutsch von Inochi ga genki – Das Leben ist gesund
  • 2004 – Übersetzungen Japanisch-Deutsch für das Buchprojekt: Das große Buch der Reiki-Symbole
  • 2005 – Übersetzung Deutsch-Japanisch für BMW von technischen Texten für Navigationsgeräte
  • 2005 – Übersetzung Deutsch-Japanisch von Erhebungsbögen für das Spiegel-Institut-Mannheim
  • 2005 – Übersetzung japanischer Kochrezepte für das Minerva Institut
  • 2006 – Übersetzung Deutsch-Japanisch von Erhebungsbögen für das Spiegel-Institut-Mannheim
  • 2006 – Übersetzung Deutsch-Japanisch für technische Geräte von  Sensor Control
  • 2007 – Übersetzung Japanisch-Deutsch des buddhistischen Textes Ajikan – Kontemplative Meditation des Siddham A
  • 2008 – Übersetzung Japanisch-Deutsch der buddhistischen Textes Ajigi – Die Bedeutung des Siddham A
  • 2012 – Teil-Übersetzung Japanisch-Deutsch Kalligrafie der Lebensregeln des Mikao Usui
  • 2013 – Teil-Übersetzung Japanisch-Deutsch Kalligrafie der Lebensregeln des Mikao Usui
  • 2013 – Übersetzung Japanisch-Deutsch Lebensregeln des Mikao Usui auf dem Gedenkstein bei seinem Grabe
  • 2013 – Teil-Übersetzung Japanisch-Deutsch Der Gedenkstein für Mikao Usui
  • 2014  – Teil-Übersetzung Japanisch-Deutsch Der Gedenkstein für Mikao Usui
  • 2015 – Komplett-Übersetzung Japanisch-Deutsch Der Gedenkstein für Mikao Usui
  • 2015 – Übersetzung Japanisch-Deutsch von Meiji-Tennô no ikun – Erlass des Meiji-Tennôs

Publikationen und Zeitschriften-Artikel von Dr. Mark Hosak

  • 2004 – Das große Buch Reiki-Symbole (S. 76-438), Windpferd Verlag.
  • 2005 – Die Reiki-Schriftzeichen mit Ki schreiben lernen,  in: Reiki-Magazin, Ausgabe 4/2005. Olivers Verlag.
  • 2007Sieben geheime Reiki-Techniken, Windpferd Verlag.
  • 2007Das Meistersymbol, in: Doerr, Frank. Das Reiki-Meister Buch – Wege zur Reiki-Meisterschaft. Windpferd Verlag.
  • 2008 – Reiki und Schamanismus,  in: Reiki-Magazin, Ausgabe 4/2008. Olivers Verlag.
  • 2009 – Schamanisches Heiltrommeln, Windpferd Verlag.
  • 2009 – Reiki und Sinnlichkeit  in: Reiki-Magazin, Ausgabe 4/2012. Olivers Verlag.
  • 2012 – Neue Forschungen über die Lebensregeln des Mikao Usui – Teil 1,  in: Reiki-Magazin, Ausgabe 4/2012. Olivers Verlag.
  • 2013 – Neue Forschungen über die Lebensregeln des Mikao Usui – Teil 2,  in: Reiki-Magazin, Ausgabe 1/2013. Olivers Verlag.
  • 2013 – Neue Forschungen über die Lebensregeln des Mikao Usui – Teil 3,  in: Reiki-Magazin, Ausgabe 2/2013. Olivers Verlag.
  • 2013 – Neue Forschungen über die Lebensregeln des Mikao Usui – Teil 4,  in: Reiki-Magazin, Ausgabe 3/2013. Olivers Verlag.
  • 2013 – Neue Forschungen über die Lebensregeln des Mikao Usui – Teil 5,  in: Reiki-Magazin, Ausgabe 4/2013. Olivers Verlag.
  • 2014  – Der Gedenkstein für Mikao Usui – Teil 1, in: Reiki-Magazin, Ausgabe 1/2014. Olivers Verlag.
  • 2014  – Der Gedenkstein für Mikao Usui – Teil 2, in: Reiki-Magazin, Ausgabe 2/2014. Olivers Verlag.
  • 2014  – Der Gedenkstein für Mikao Usui – Teil 3, in: Reiki-Magazin, Ausgabe 3/2014. Olivers Verlag.
  • 2014  – Der Gedenkstein für Mikao Usui – Teil 4, in: Reiki-Magazin, Ausgabe 4/2014. Olivers Verlag.
  • 2015  – Der Gedenkstein für Mikao Usui – Teil 5, in: Reiki-Magazin, Ausgabe 1/2015. Olivers Verlag.
  • 2015  – Der Gedenkstein für Mikao Usui – Teil 6, in: Reiki-Magazin, Ausgabe 2/2015. Olivers Verlag.
  • 2015  – Der Gedenkstein für Mikao Usui – Teil 7, in: Reiki-Magazin, Ausgabe 3/2015. Olivers Verlag.
  • 2015  – Der Gedenkstein für Mikao Usui – Teil 8, in: Reiki-Magazin, Ausgabe 4/2015. Olivers Verlag.
  • 2015 – Mystische Reise zum Kurama-Berg, in: Reiki-Magazin – Sonderheft – Mikao Usui – Leben und Wirken – zum 150. Geburtstag von Mikao Usui. Olivers Verlag.
  • 2015 – Neu-Übersetzung des Gedenksteins beim Grabe des Mikao Usui, in: Reiki-Magazin – Sonderheft – Mikao Usui – Leben und Wirken – zum 150. Geburtstag von Mikao Usui. Olivers Verlag.
  • 2015 – Die Lebensregeln des Mikao Usui,, in: Reiki-Magazin – Sonderheft – Mikao Usui – Leben und Wirken – zum 150. Geburtstag von Mikao Usui. Olivers Verlag.
  • 2016  – Der Gedenkstein für Mikao Usui – Teil 9, in: Reiki-Magazin, Ausgabe 1/2016. Olivers Verlag.
  • 2016  – Der Gedenkstein für Mikao Usui – Teil 10, in: Reiki-Magazin, Ausgabe 2/2016. Olivers Verlag.
  • 2016  – Der Gedenkstein für Mikao Usui – Teil 11, in: Reiki-Magazin, Ausgabe 3/2016. Olivers Verlag.
  • 2016  – Der Gedenkstein für Mikao Usui – Teil 12, in: Reiki-Magazin, Ausgabe 4/2016. Olivers Verlag.
  • 2016 – Reiki in der therapeutischen Praxis, Haug Verlag.
  • 2016 – Buddhistische Heilkunst, in: Ganzheits-Medizin II – Der Weg von Heilung, Gesundheit und Frieden im Innen und Aussen, Infomed.