Shingon Reiki Traumarbeit und Umgang mit paranormalen Einflüssen

In diesem Seminar bekommst du einen Einblick in diverse Phänomene, die man als paranormale Einflüsse bezeichnen kann. Solche zeigen sich oft in Träumen in der Nacht oder über merkwürdige Ereignisse und auffällige Symbole am Tag.

Mit der Shingon Reiki Traumarbeit ist es möglich, in die Traumwelt einzusteigen, um solche Einflüsse nachhaltig aufzulösen. Da Träume einen Teil der Realität, einen Teil des Unbewussten und einen Teil der geistigen Welt beinhalten und auf diesem Wege die Welten miteinander verbunden sind, lassen sich über die Träume besonders gut energetische Einflüssen bemerken und für die Abwehr und Purifikation nachhaltig auflösen. Auf diesem Wege kannst Du Dich und dein Umfeld nachhaltig harmonisieren und den Schlaf in seiner Qualität steigern.

Die Inhalte helfen dir, dich vor störenden Einflüssen abzugrenzen, energetisch im Alltag und während des Schlafens in der Traumwelt zu schützen.

Aus dem Inhalt von Shingon Reiki Traumarbeit und PSI-Abwehr

  • Was sind PSI Phänomene und wie kann man ungewollte Phänomene verhindern
  • Erlangung einer natürlichen Abgrenzungsfähigkeit bei gleichzeitiger Entwicklung und Nutzung außersinnlicher Fähigkeiten
  • Reiki-Schutz und Abgrenzung für Hochsensible
  • Umgang mit negativen Energien und Purifikation von Fremdeinflüssen
  • Einweihung in die Heil-Kraft des großen Schützers Daiitoku Myôô
  • Feuer-Reinigungs-Meditation für eine kraftvolle Aura
  • Feuer-Reinigung für Träume und Situationen
  • Reiki für eine stabile Persönlichkeit
  • Reiki zur Lösung eines disharmonischem Umfelds
  • Reiki und Spirits bei paranormalen Problemen
Voraussetzung: 2. Grad Usui Reiki
Ergänzende Seminare