Der Shingon Reiki 2. Grad hat das Usui Reiki Ryôhô zur Grundlage. Die Basis stellen die drei Reiki-Symbole des Mikao Usui dar:

Medizinbuddha - Yakushi Nyorai und die 7 Siegel der Buddhistischen Geistheilung im Shingon Reiki

Medizinbuddha – Yakushi Nyorai

  1. Symbol zur Kraftverstärkung und Lenkung der Reiki-Kraft
  2. Symbol der Mentalheilung und zur Kontaktaufnahme zum Geist
  3. Symbol der Fern-Reiki Kontaktaufnahme und der Quelle der Reiki-Kraft

darauf bauen die erweiterten Inhalte des Shingon Reiki 2. Grad auf. Ergänzend kommen die 7 Siegel des Medizinbuddhas hinzu.

Die Anwendung sind einfach und nachvollziehbar gestaltet. Für jeden großen Bereich gibt es eine Grundtechnik, die auf alle Unterthemen angewendet werden kann. Die Inhalte und Anwendungen greifen wie Module ineinander und können daher auf individuelle Bedürfnisse abgestimmt werden.

Zum Seminar gibt es ein ausführliches Manual von über 100 Seiten mit Trainings zum Meistern der Symbole und eine Hörbuch mit dem Inhalt des Manual und weiteren Ausführungen.

Inhalte im Shingon Reiki 2. Grad

Einweihungen

  • in die drei traditionellen Reiki-Symbole zur Kraftverstärkung, Mentalheilung und Fernkontakt
  • in die 7 Siegel des Medizinbuddhas

Reiki Anwendungen in die Ferne

  • wie sich die Techniken des  1. Grades in die Fernheilung einbinden lassen
  • wie sich alle Reiki-Positionen gleichzeitig mit Reiki behandeln lassen
  • Reiki für entfernte Orte, Situationen, Gruppen und Persönlichkeits-Anteile
  • Reiki in die Vergangenheit und Zukunft senden

Shingon Reiki Geistheilung und Mentalheilung

  • Mentalheilungs-Anwendungen für Gehirn-Areale, Gelenke, Organe
  • Ausleitung psychosomatisch-spiritueller Ursachen wie etwa Stress, Angst und Unverträglichkeiten
  • Kraft tanken und inneren Frieden finden
  • Entscheidungsfähigkeit und Willens-Stärke fördern
  • Talente fördern durch Entspannung
  • Beruhigung des Geistes
  • Ausrichtung auf den Weg
  • Karma-Auflösung

Shingon Reiki-Kraftfelder

  • Vitalisierung der Aura und Klärung des Geistes
  • Energetische Reinigung von Räumen mit Einwirkung auf Materielles und Feinstoffliches
  • Energetisierung mit dem Medizinbuddha

Japanische Reiki Anwendungen

  • Enkaku chiryô hô 遠隔治療法 – Technik der natürlichen Fernheilung
  • Gyôshi hô 凝視法 – Technik für Reiki mit den Augen
  • Kôketsu hô 交血法 – Technik zur Anregung der Entgiftung
  • Tanden chiryô hô 丹田治療法 – Methode der natürlichen Heilung des Haars (Tanden – Körpermitte)

Reiki und Teilpersönlichkeiten

  • Reiki für Teilpersönlichkeiten – ein Weg zur Einheit und Inneren Frieden
  • Reiki für Antrainierte Verhaltensweisen von Teilpersönlichkeiten
  • Reiki für Kurzschlusshandlungen von Teilpersönlichkeiten
  • Reiki für Abwehrmechanismen und Übertragungen

Gesunde Lebensführung und Resilienz mit Reiki

  • Reiki für Schutz- und Resilienzfaktoren
  • Reiki Bewältigungsstrategien
  • Shingon Reiki Geistheilung zur Steigerung der Resilienz

Reiki – Magie und Schamanismus

Die 7 Siegel der Medizinbuddhas

  • Glück und Wohlstand anziehen
  • Erlangung von Wissen und Weisheit
  • den eigenen Weg und sich selbst finden
  • glückverheißende Situationen anziehen
  • Reinigung des Geistes – Herz der Erleuchtung erkennen
  • übernatürliche und spirituelle Fähigkeiten entdecken und verinnerlichen
  • Kräfte der unzähligen spirituellen Heilkräfte erwecken

Jetzt Seminaranmeldung sichern

Shingon Reiki 2. Grad

29 September 19:00 - 1 Oktober 17:00
Shingon Institut – Dr. Mark Hosak
Friedrichstr. 6
Eberbach, 69412 Deutschland

Shingon Reiki 2. Grad

8 Dezember 19:00 - 10 Dezember 17:00
Shingon Institut – Dr. Mark Hosak
Friedrichstr. 6
Eberbach, 69412 Deutschland

Das sagen begeisterte Teilnehmer zu Seminaren bei Dr. Mark Hosak

Stefan

Auf dieses Seminar war ich SEHR gespannt. Mit dem 1. Grad hatte Mark schon auf innovative Weise ein hohes Niveau vorgegeben und alle Teilnehmer begeistert. Meine Erwartungshaltung bzgl. des 2. Grades war dementsprechend hoch … aber Mark hat mich schon wieder total überrascht und meine Erwartungen mehr als übertroffen!! Aufbauend auf der Grundtechnik des traditionellen Usui Reiki hat er dem 2. Reikigrad eine vollkommen neue Dimension gegeben und eine neuartige und zukunftsweisende Art der spirituellen Geistheilung mit Reiki kreiert.

Da ich ja Shingon Reiki selber unterrichte und die Entstehung dieses Reikistils live miterleben darf, fragte ich mich im Vorfeld, wie wohl die Geistheilung des 2. Grades aufgebaut sein wird; im 2. Grad wird ja in fast allen Reikistilen bei der „Mentalheilung“ mit Affirmationen gearbeitet, die man sich entweder „ausdenkt“ oder per Orakelkarten ermittelt, was, je nach Ausbildung und Kenntnissen des Anwenders, mehr oder weniger gut funktioniert.

Im Shingon Reiki gibt es aber nun die Möglichkeit auf kluge Weise Affirmationen selbst zu „bauen“. Als Basismodule hierfür werden sowohl Erkenntnisse aus der uralten tantrisch-esoterischen als auch der modernen westlich-exoterischen Wissenschaft (z.B. Hirnforschung, Psychologie, Anatomie) genutzt. Dies gibt ein hohes Maß an kreativer Freiheit und gleichzeitig die Möglichkeit den Fokus einer Reiki- Mental-Anwendung zielorientiert zu platzieren. Ich bin sicher, dass diese Methodik mir selbst und meinen Klienten sehr zu Gute kommen wird!

Zusätzlich zu den 3 traditionellen Reikisymbolen des 2. Grades bekommt man Einweihungen in die Siddhams der 7 „Wirkungsprinzipien“  (Shichi Butsu Yakushi) des Medizinbuddhas, welche in alle Anwendungen des 2. Grades „eingebaut“ werden können. Das ermöglicht uns nun, unserer Energiearbeit sowohl für Körper & Geist als auch z.B. in Wohnungen / Räumen mit jeweils einem oder mehreren „Wirkungsprinzipien“ (Medizinbuddhas) nach Wunsch und Sinn auszurichten.

Shingon Reiki folgt nicht nur mit dem Schwerpunkt „spirituelle Geistheilung“ den Spuren von Mikao Usui sondern ebenfalls mit der Einweihung der Siddham, denn wie wir wissen, hat schon Mikao Usui Sensei mit dem SHK Symbol ein Siddham (Hrih) in seine Reikimethode eingebracht. Ich empfinde die Wirkung der Siddham in Kombination mit Reiki als sehr kraftvoll und harmonisch.

Als Shingon Reiki Meister & Lehrer möchte ich noch anfügen, dass ich auch bei den Shingon Reiki-Einweihungen ein für mich neuartiges und lebendiges Strömen und kraftvolles Pulsieren der Energie verspüre, wie ich es bislang so noch nicht kannte. (Ich praktiziere Reiki seit 1997 und unterrichte seit 2010.) Ich vermute, dass sich diese neue „Kraft“ aus der Kombination mit den Siddham ergibt.

Die Möglichkeiten mit Shingon Reiki erfolgreich Geistheilung zu praktizieren, werden aber zusätzlich noch durch erhebliche Erweiterung des im Reiki bekannten Modells der Teilpersönlichkeiten unterstützt. Ohne die rechtlichen Grenzen der Geistheilung zu überschreiten werden die Erkenntnisse moderner psychologischer Forschung genutzt, um als spiritueller Berater verstehen zu können, wie sich ein dysfunktionales Verhaltensmuster bei einem Menschen etabliert. Hierzu bietet Mark z.B. die wichtigsten Eckpunkte der Schematherapie nach J.E. Young als „Leitfaden“ für Psychogenese an, an welcher sich der Shingon Reiki Praktiker orientieren kann. Wie oben schon angesprochen, werden Inhalte dieser westlichen Modelle des menschlichen Geistes mit buddhistischen und schamanischen kombiniert, wodurch wir im Shingon Reiki zu einem völlig neuartigen Ansatz einer „buddhistisch-schamanischen“ Geistheilung kommen.

Und wer jetzt denkt, das Ganze sei „kompliziert“, dem sei versichert, dass dieser 2. Grad sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene und Meister bestens  geeignet ist! Mark hat die Inhalte für jeden verständlich unterrichtet und bildet auch uns andere Shingon Reiki Meister so aus, die Reikitradition „der verständlichen Worte“ beizubehalten.

Aaaalso: ich bin einfach total begeistert vom 2. Grad Shingon Reiki und könnte noch 20 Seiten mehr dazu schreiben … anderseits hätten auch drei Worte genügt: einfach nur geil !!!!

Stefan Wollberg