Gendai Reiki

Hiroshi Doi (geb. 1955) – Begründer des Gendai Reiki 現代霊気

Gendai Reiki ist ein japanischer Reiki-Stil nach Hiroshi Doi auf der Basis der Inhalte der Reiki Ryôhô Gakkai und dem Usui Shiki Ryôhô nach Frau Hawayo Takata. Hiroshi Doi stammt aus einer Familie, die mehrere Zen-Meister hervorgebracht hat. Er selber führte allerdings zunächst ein profanes Berufsleben in Japan- Während er selbst bei bester Gesundheit war, beobachtete er bei Freunden und Kollegen diverse Krankheiten. So kam in ihm der Wunsch auf andere zu heilen und begann die unterschiedlichsten Heilmethoden zu erlernen, bis er 1991 schließlich zu Reiki kam.

Hiroshi Doi begann mit dem Reiki Stil der Radiance Technique nach Barbara Ray. 1993 lernte er dann die von Mikao Usui gegründete Gesellschaft der Usui Reiki Heilmethode Usui Reiki Ryoho Gakkai 臼井靈氣療法学会 kennen und wurde im Oktober desselben Jahres Mitglied. Fortan lernte er Reiki von der 6. Präsidentin Kimiko Koyama. Dort erlebte er die Reiki-Kraft als eine Energie der friedlichen Ruhe.

Seither kombinierte er das im Westen erlernte Reiki mit dem traditionellen japanischen Usui Reiki dentô reiki hô 伝統靈氣法. Daraus begründete er dann seinen eigenen Reiki Stil namens Gendai Reiki Hô 現代霊気法. Als er dann Reiki an Nicht-Mitglieder der Gakkai lehrte, kam er mit dieser in Konflikt, weil es dort strenge Regelungen gibt, dass nur Mitglieder die Inhalte der Reiki Gakkai erlernen dürfen. Aus seiner Sicht, sei es aber dennoch richtig und wichtig, die vollständige Lehre in der Welt zu verbeiten, weil dies der Wunsch des Mikao Usui war, wie es auf der Inschrift auf dem Gedenkstein bei seinem Grabe geschrieben steht. So wurde er schließlich aus der Gakkai ausgeschlossen. (dennoch wird von einigen Gendai Reiki Meistern die These vertreten, dass Hiroshi Doi weiterhin Mitglied ist.)

Wie dem auch sei, stammen weite Teile der Inhalte des Gendai Reiki direkt aus der Gakkai, so dass Reiki sehr dicht am Original weitergegeben werden kann. Daher liegt der Schwerpunkt im Gendai Reiki auf japanischen Reiki Techniken.  In allen Graden geht es neben den Behandlungen für sich und andere um die Selbstreinigung und Selbstentwicklung.

Das Graduierungs-System des Gendai Reiki

Das traditionelle Usui Reiki ist ein System mit den drei Graden Shoden 初伝, Okuden 奥伝 und Shinpiden 神秘伝.

Shoden ist der 1. Grad und bedeutet Transmission oder Einweihung in die erste Stufe. Dort geht es grundlegend um die Erweckung der Reiki-Kraft in den Händen durch Einweihung und das Praktizieren der westlichen und japanischen Anwendungen für die Selbstheilung und die Heilung anderer mit dem Reiki-Handauflegen Reiki teate hô 霊気手当て法. Dabei werden die Hände sowohl direkt auf den Körper aufgelegt als auch in der Aura bewegt.

Okuden ist der 2. Grad und bedeutet Transmission oder Einweihung in die verborgene/geheime Kunst durch den Meister. Dort werden die Fähigkeiten im Umgang mit der Reiki-Kraft ausgebaut. Einer der Schwerpunkt liegt auf der Fernheilung durch die Anwendung von Reiki-Symbolen.

Shinpiden ist der 3. Grad. Das ist der Einweihung in die Geheimnisse der Mysterien. Dabei geht es insbesondere um die Erlangung eines stabilen Geistes und friedvollen Herzens.

Hinzu kommt noch der Meistergrad Gokui kaiden 極意皆伝. Das ist die Initiation in den innersten Kern der Reiki-Heilkunst. Dort lernt der Schüler die Methode in allen Graden weitergeben.

Shoden – der 1. Grad im Gendai Reiki

  • Der 1. Grad beginnt zunächst mit einer Einführung in die Reiki-Heilmethode. Dabei werden folgenden Themen besprochen: was ist Reiki? Was ist Heilung? Heilungsziele – Heilfähigkeiten – Charakteristika der Heilung – Was ist Gendai Reiki Hô? Die Essenz des Gendai Reiki – Reiki-Linie – das Leben des Mikao Usui – die Geschichte des Reiki
  • Einweihung in die Reiki-Kraft
  • Wie die Hände benutzt werden – Handauflegen – Handpositionen und Aura-Reinigung
  • Japanische Reiki Techniken: Reiki von einer Gruppe – Reiki Marathon – Reiki Kreis – Mentalheilung – Purifikation – Selbstentwicklung – Licht-Atmung – Gasshô-Atmung – Reiki-Bad – Chakra-Atmung und Aktivierung
  • Westliche Reiki-Techniken: Energetische Reinigung und Energieerhöhung mit Kristallen – Reiki für Raum und Atmosphäre – Reiki für Nahrungsmittel – Reiki für Tiere

Einige der hier genannten Grundtechniken gibt es auch im Shingon Reiki. Hier im Gendai Reiki werden dazu einige Erweiterungen gezeigt. Somit ist es nicht ganz das gleiche und jeder mit dem 1. Grad Shingon Reiki kann sich in Bezug zu den japanischen Reiki-Techniken noch etwas fortbilden. Dennoch ersetzt das Gendai Reiki nicht das Shingon Reiki, weil es im Shingon Reiki wieder andere Schwerpunkte wie etwa Psychosomatik und Tantrischer Buddhismus gibt.


Jetzt Seminaranmeldung sichern

Wenn du hier kein Seminar siehst, hat dieses neulich schon stattgefunden. Neue Termine werden in Kürze bekannt gegeben.

Vortrag, Seminar oder Reiki-Anwendung bei Dr. Mark Hosak

Möchtest du einen Vortrag oder ein Seminar organisieren? Dr. Mark Hosak kommt gerne in deine Stadt, um bei dir einen Vortrag oder ein Seminar zu halten. Oder magst du eine Shingon Reiki Anwendung persönlich bei Dr. Mark Hosak buchen? Dann melde dich dazu einfach jetzt über das Kontakt Formular.


Jetzt Kontakt aufnehmen und Termin ausmachen

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Deine Nachricht